Online Lieferservice – Eine Übersicht

Online Lieferservice – Eine Übersicht

Call a Pizza war einmal. Der Trend geht auch bei dem bekannten Pizza Lieferservice spürbar in Richtung Online Bestellung. In den letzten Jahren schossen zusehens Online-Plattformen wie Pizza.de, Lieferando oder Lieferheld aus dem Boden, welche nicht nur die klassische Pizza oder Pasta im Angebot haben sondern auch mit Sushi, Döner oder Edel Catering aufwarten können. Nicht selten wurden diese von erfolgreichen Startup-Gründern wie TeamEurope oder RocketInternet finanziert, was die Vermutung nahe legt, dass diese Dienstleistungssparte auch in den kommenden Jahren einen starken Zuwachs verzeichnen könnte. Grund genug diesen Markt einmal genauer zu beleuchten. Die folgende Übersicht zeigt welche relevanten Anbieter es aktuell auf dem Markt gibt.

Rufen Sie ihre Pizza noch oder tippen Sie schon? Lieferservice Boom im Internet!

Pizza.de ist der wohl älteste Online Lieferservice im Internet und begeistert seine Benutzer mit einer grafisch aufwendigen Gestaltung der Speisekarten, einem Bewertungssystem der einzelnen Restaurants, der aktuell größten Auswahl an Restaurants und einem sehr guten Kundensupport.

Das Team von Lieferando.de ist seit ca. zwei Jahren mit der aufstrebenden Online Plattform vertreten und liefert sich aktuell einen erbitterten Kampf um Marktanteile in Deutschland, Östereich, der Schweiz und einigen anderen europäischen Ländern mit Lieferheld. Lieferando.de bietet einen übersichtlichen Bestellvorgang über ein intuitiv bedienbares Portal und eine gute Auswahl an verschiedenen Restaurants.

Lieferheld ist eines der jüngsten Startup Unternehmen im Bereich Online Lieferservice. Seit ca. 9 Monaten am Markt vertreten. Trotz seines jungen Alters hat das jugendlich gehaltene Portal im Superhelden-Look, in kurzer Zeit viele Raustaurants als Partner akquirieren und durch agressive Werbung Endkunden gewinnen können.

Eat-Star.de vermittelt Essens- und Getränkebestellungen. Diese Plattform legt ihren Focus auf das gesamte Food-Delivery Geschäft im Online Bereich. Eat-Star wurde im Juli 2011 von Lieferando übernommen.

Weitere Plattformen mit einem nennenswerten Bekanntheitsgrad im Bereich Online Lieferservice sind Lieferservice.de und Bringbutler.de. Viele der filialisierenden Pizzaunternehmen haben ebenfalls eigene Online-Bestellsysteme, welche aufzuzählen jedoch den Rahmen von diesem Artikel sprengen würde.